Gestern hat der Schreiner begonnen unseren Kleiderschrank einzubauen. Das konnten wir ihm abringen, den Rest macht er erst nach seinem Urlaub. Die Schiebetür fehlt noch, die Verblendungen und die richtigen Lichter. Derzeit ist noch alles sehr provisorisch, aber Frau Häuslebauer hat den Schrank bereits in Beschlag genommen…

img_5844
img_5838

Sieht jetzt schon richtig toll aus und das Beste ist, ich darf wieder KNX Bausteine bestellen! Bin noch am überlegen, ob ich die Ansteuerung des Lichts über einen Präsenzmelder oder doch über einen Magnetkontakt in der Schiebetür löse. Magnetkontakt ist so unsmart… (aber günstig)

Ansonsten versuchen wir gerade diverse anstehende Projekte unter Dach & Fach zu bringen, können uns aber noch nciht richtig zu einer Entscheidung durchringen. Den Zaun für den Garten haben wir bestellt, der sollte nächste Woche geliefert werden.

Vor ca. 2 Wochen haben wir übrigens ganz offiziell unsere Heizkostenabrechnung (sprich Stromabrechnung) für die vergangenen 12 Monate seit Inbetriebnahme der Heizung erhalten. Inklusive Auf- und Ausheizen des Estrichs und Warmwasserbereitung müssen wir 727 Euro bezahlen. Das ist ganz okay, aber zuviel. Das muss runter. Ich arbeite daran, die Heizkurven kann man aber im Sommer so schlecht optimieren…

Hinterlasse eine Antwort