Heute hat unser Fliesenleger die drei fehlerhaften Fliesen des Küchenbodens ausgetauscht. Morgen früh werden die drei Fliesen dann neu verfugt und anschließend kommen die Anstreicher.

Unser Estrich ist wohl doch nicht zu feucht, laut Estrichfirma und technischem Sonderdatenblatt unseres Schnellestrichs darf man noch ein Prozent vom tatsächlich ermittelten Wert der CM-Messung abziehen. Verstehe wer will, jedenfalls gibt der Additivhersteller das schriftlich. Wir Lüften bei dem schönen und trockenen Wetter trotzdem fleißig weiter – je weniger Feuchtigkeit, desto besser.

Den ersten Schwung Lampen haben wir heute auch gekauft, dazu waren wir wieder in Friedberg. Wir haben doch tatsächlich zwei Mal die tolle Lucerni Turbine Wandleuchte, einen Abverkauf des gleichen Herstellers (Ray, ebenfalls Wandleuchte), vier Murano Due Link Micro P mit schwarzem Schirm und zwei spacige Küchenleuchten. Für ein kurzes Hallo bei Hr. S. aus der Küchenabteilung hat es leider nicht mehr gereicht.

Alles in allem ein gelungener Tag!

Hinterlasse eine Antwort