Heute wird unsere Wasseruhr angebracht, später gibt es Bilder.

Nächste Woche bekommen wir voraussichtlich (man wird ja vorsichtiger) unseren Strom- und Telekomanschluß, das habe ich heute mit EON und dem Bautrupp besprochen.

Unser Estrich verschiebt sich nochmal um eine Woche, d.h. der Estrich wird erst am 06.07. eingebracht. Als Wiedergutmachung erhalten wir dafür im gesamten Haus ohne Aufpreis Schnellestrich, welcher in 14 Tagen Belegreif sein soll. Laut Datenblatt erhalten wir „Retanol Rapid 511“ von der Fa. PCT Chemie.

Der Fliesenleger muss dann zuerst die Küche fliesen, damit die Küche in der letzten Juliwoche aufgebaut werden kann, denn ansonsten hat der Küchenbauer erst wieder im September Zeit (Urlaubspause). Ein Monat ohne Küche ist indiskutabel, das muss einfach klappen.

Hinterlasse eine Antwort