Warum weiß weder der Fensterbauer, noch der Hersteller was P2A Verglasung ist?

…pssst… DIN EN 356

Hinterlasse eine Antwort