Da wir derzeit Urlaub haben waren wir heute in Mindelheim, um uns in Sachen Haustür beraten zu lassen. Die Häuslebauerin hatte vorsorglich telefonisch einen Termin vereinbart, welchen der Chef auch persönlich arrangiert hat, allerdings mit der Bemerkung er sei zu diesem Zeitpunkt im Urlaub, aber seine Mitarbeiter könnten uns bei allen Fragen zur Seite stehen.

Der Mitarbeiter vor Ort war freundlich, aber uninformiert und nicht sonderlich hilfsbereit. Preise könne er uns keine nennen, die müsse er im Werk anfragen, ebenso ob die gewünschte Haustüre in WK2 lieferbar sei. Na toll, genau deswegen haben wir doch den Termin ausgemacht und den weiten Weg (knapp 100km) auf uns genommen, um genau diese Fragen beantwortet zu bekommen, da die Standardtüren unseres GÜ nicht in diesem Standard geliefert werden können.

Nachdem ich meinem Ärger Luft gemacht hatte, setzten wir uns also hin, schrieben die infrage kommenden Türen aus dem Prospekt heraus, erarbeiteten mit dem Mitarbeiter die gewünschten Sonderausstattungen und zogen unverrichteter Dinge von dannen…

Da es um Mittag war, kam uns das goldene M sehr gelegen, da wir ja eigentlich noch einen Termin beim Treppenbauer hatten. Einen Burger später auf dem Weg Richtung Auto fällt uns ein wartender junger Mann an unserem Auto auf…

Er: „Es tut mir leid, aber ich habe gerade beim Einparken ihr Auto angefahren.“

Wir: „…“

*Blick auf die Fahrerseite*

Ich: „Alter, aber richtig ordentlich!“

Er: (kleinlaut) „Ja“

Der sehr nette junge Mann hat uns ab Mitte hinterer Kotflügel bis Mitte Fahrertür die komplette Seite verschrammt. Wir tauschten die notwendigen Versicherungsdaten aus und wünschten uns noch einen schönen Tag. Bei seiner Versicherung haben wir es bereits vorsorglich gemeldet, aber da es ein Firmenwagen eines guten deutschen Unternehmens ist, denken wir nicht, das es Scherereien gibt.

Beim Treppenbauer haben wir dann nochmal die Farbe der Stufen
Bisher: Buche in Nussbaum gebeizt, dunkel
Neu: Buche in *undefinierbar* gebeizt, Honigton

und die Farbe der Pfosten
Bisher: weiß lackiert
Neu: Farbe der Treppenstufen

geändert.

Einkaufen, Couch, Ende des Tages.

Hinterlasse eine Antwort