Heute hatten wir wie angekündigt den (ersten) Architektentermin.

Der Architekt macht einen kompetenten Eindruck und nett ist er auch. Er ging detailliert auf unsere vorab zugesandten Grundrisse ein und fand auch keine baulichen Unmöglichkeiten. Die Statik im Wohnzimmer muss noch durchgerechnet werden, da wir ja eine ziemlich große Freifläche haben.

Bezüglich der zentralen KWL konnte er uns auch weiterhelfen, da ich mit der ersten vorgeschlagen Lösung (dezentrales System) nicht wirklich zufrieden bin. Die dezentrale Lösung würde uns ca. 10000 € kosten, erreicht nicht alle Räume (Keller), wäre eigentlich unterdimensioniert und in jedem der Räume wäre ja dann mindestens ein Motor (Lärmbelästigung).

Nach den Recherchen im WWW bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass wir für den Betrag eine zentrale KWL bekommen können, die die o.g. Nachteile nicht hat. Der Architekt war grundsätzlich mit mir einer Meinung („Er hat das dann auch gleich eingesehen…“) und wird entsprechende Kontakte anbahnen.

So, war ein langer Tag. Morgen mehr.

Hinterlasse eine Antwort